Stuttgart Research Center for Text Studies

Das Forschungszentrum SRC Text Studies (SRCTS) ist der methodischen Reflexion neuer Ansätze in den textorientierten Wissenschaften gewidmet.

SRCTS-Newsletter

Für den Newsletter können Sie sich über das Mailinglisten-Formular anmelden.

Das Forschungszentrum SRC Text Studies (SRCTS) ist der methodischen Reflexion neuer Ansätze in den textorientierten Wissenschaften gewidmet und soll darüber hinaus helfen, Praktiken der Texterschließung, -beschreibung und -deutung weiterzuentwickeln und Brücken zwischen unterschiedlichen textbasierten Disziplinen zu schlagen. Es hat fünf Schwerpunkte:

Es ist das Ziel und die Aufgabe des SRC Text Studies, hochrangige interdisziplinär vernetzte Forschung auf den Gebieten der Textwissenschaft zu betreiben und die Lehre auf diesen Gebieten zu stärken. Das SRCTS übernimmt eine integrative Funktion für die Textwissenschaften und ist der Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses verpflichtet.

Das SRC Text Studies ist eine zentrale wissenschaftliche Einrichtung und ein fakultätsübergreifendes Forschungszentrum der Universität Stuttgart. Es ist als zentrale wissenschaftliche Einrichtung dem Rektorat zugeordnet. Im SRC Text Studies sind wissenschaftliche Einrichtungen verschiedener Fakultäten sowie Forschungsgruppen der Universität Stuttgart beteiligt. Es kooperiert mit nationalen und internationalen Forschungsenrichtungen, darunter das Deutsche Literaturarchiv Marbach und das Istituto Italiano di Studi germanici Roma.

Das SRC Text Studies steht auch anderen Mitgliedern der Universität Stuttgart offen, die Forschungsprojekte gemäß dem wissenschaftlichen Konzept des Zentrums einbringen wollen. Im Forschungszentrum können außerdem Wissenschaftler einer anderen Hochschule oder sonstiger Forschungseinrichtungen nach Maßgabe entsprechender Kooperationsvereinbarungen mitwirken.

Kontakt/Leitung der Geschäftstelle:

 

Stuttgart Reasearch Centre for Text Studies

Azenbergstraße 12, 70174 Stuttgart, 1. OG